Startseite

Logo der VSAN Mitglied in der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.

Informationen Narrentreffen Offenburg 16. - 17.02.2019

Die Abfahrt der Busse am Samstag, den 16. Februar, ist um 18 Uhr beim Narrenkeller.
Die Rückfahrt aus Offenburg ist nachts um 2 Uhr.
Am Samstagabend um 20:30 Uhr findet auch im Rahmen des närrischen Programms eine Brauchtumsvorführung unserer Narrenpolizei auf dem Rathausplatz statt. 
Am Sonntag, den 17. Februar, ist die Abfahrt der Busse um 10 Uhr ebenfalls am Narrenkeller.
Die Rückfahrt am Sonntag ist um 17:30 Uhr.
Die Eintrittsabzeichen für das Narrentreffen werden vergünstigt im Bus angeboten, solange der Vorrat reicht. 
Der Umzugsbeginn ist um 13:45 Uhr. Bitte erscheint rechtzeitig zur Aufstellung und lauft nicht gegen den gestarteten Umzug. Die Freie Narrenzunft Hausach e.V. läuft an 28. Stelle.



Hinweis des Zeremonienmeisters zu Umzugsteilnahme Kindermaskenträger

Nun hab ich noch ebbis zur Umzugsaufstellung. Bei den letzten Umzügen kam es immer wieder zu Situationen, bei denen es für Kindermaskenträger hätte gefährlich werden können. Und zwar wenn die Kindermaskenträger mittendrin bei den „Große“ mitlaufen. Diese werden oft übersehen und die Gefahr ist da, dass diese dann beim närrischen Treiben überrannt werden. Daher wurde im Narrenrat beschlossen, dass Kindermaskenträger und auch Kinderhästräger, auch Familien mit Kinder- und Bollerwagen bei den Spättle vor dem Bachhiisle laufen und bei den Hansele beim Brätschelbaum. Auch die Narrenmutter freut sich über alle Kinderhästräger, die bei ihr vorne mitlaufen. Somit geben wir den Kleinen den größtmöglichen Schutz beim Umzug und den „Große“ die Möglichkeit, hinter dem Bachhiisle und nach dem Brätschelbaum, richtig närrisch verruckt Fasent zu machen.

Narri! Zeremonienmeister Joachim Uhl


Aufzeichnung des Großen Närrischen Umzugs durch Baden TV und Baden TV Süd

Am Fasentsunndig wird der Große Närrische Umzug durch Baden TV aufgezeichnet. Hierzu ist ein Team von Baden TV mit mehreren Kameras vor Ort. Die Aufzeichnung findet mit mobilen und stationären Kameras hauptsächlich vor dem Rathaus statt. Die Ausstrahlung des Umzuges ist am Fasentsmendig um 18.11 Uhr und um 21.11 Uhr.

Die badischen Regionalsender Baden TV und Baden TV Süd zeigen in diesem Jahr drei Fastnachtsumzüge aus Süd- und Mittelbaden in voller Länge – so viele wie nie zuvor. Der Fastnachtsumzug in Karlsruhe gehört seit Jahren fest ins Programm von Baden TV, kam bei den Zuschauern immer gut an. 2017 und 2018 kamen die Umzüge in Bühl beziehungsweise Oberkirch dazu. In diesem Jahr legen die Sender noch einen drauf!

 

Los geht es in dieser Fastnachtssaison mit dem „6. Grötzinger Narrensprung“, zu sehen am Montag, 18. Februar. Zum Höhepunkt der närrischen Tage folgen zwei weitere Umzüge: An Rosenmontag, 4. März, die Ausstrahlung „Großer Närrischer Umzug“ aus der Stadt unter der Burg Hausach. Einen Tag später, zum Ende der Fastnachtskampagne, zeigen wir traditionell am Fastnachtsdienstag den „87. Karlsruher Fastnachtsumzug“. Alle drei Umzüge werden bei Baden TV und Baden TV Süd jeweils um 18.11 Uhr und 21.11 Uhr ausgestrahlt.
Baden TV und Baden TV Süd sind im Kabelnetz von Unitymedia, über Satellit, im Livestream unter baden-tv.com oder über die sendereigene kostenfreie App empfangbar. Die Umzüge stehen nach der Ausstrahlung auch in der Mediathek zum Abruf bereit.



Narrenfahrplan 2019
 Der Hausacher Narrenmarsch   
   Neues auf der Webseite  Dienstplan der Narrenpolizei
 Treffe uns auf Facebook  Zunftmitglied werden