Startseite

Logo der VSAN Mitglied in der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.

Laufbändel 2022


Am Samstag, den 22. Januar, findet die Laufbändelausgabe von 9 – 12 Uhr auf dem Husacher Wochenmarkt statt. Die Laufbändel werden am Stand der Narrenzunft gegen eine Spende ausgegeben. Vorbestellte Pullis und T-Shirts der Spättle können ebenfalls dort abgeholt werden.
 
Fahnen
Zeitgleich zur Laufbändelausgabe am Wochenmarkt besteht die Möglichkeit, Fahnen der Narrenzunft zu erwerben. Die Fahnen wurden aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr neu aufgelegt und werden nun zum Verkauf angeboten.
 

Fasen2022

Allgemeines zur Fasent 2022 – Unser Motto: „Derf`s a bissle meh si?“

Leider lässt die aktuelle Situation der Corona-Pandemie eine Fasent, wie wir sie alle schätzen und lieben, auch in diesem Jahr nicht zu. Entgegen aller Hoffnung können viele der traditionellen Veranstaltungen wohl auch in diesem Jahr aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation nicht durchgeführt werden. 

Wir als Narrenzunft nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung auch in der Corona-Pandemie ernst und werden keinerlei Freiräume ausnutzen und dulden wollen, die das Wohle anderer gefährden. Es gilt immer unser oberster Leitsatz: „Keinem zum Leid, allen zur Freud!“. Daher bitten wir alle Närrinnen und Narren den nötigen Respekt der aktuellen Gefahrenlage und einen gesunden Respekt unserer Tradition entgegen zu bringen und ! immer ! im Sinne von diesem Leitsatz zu handeln.

Wie bereits im letzten Jahr wollen wir jedoch nicht alle närrischen Veranstaltungen im Voraus absagen. Bereits aus dem Narrenfahrplan streichen mussten wir jedoch das Narrenbaumstellen durch die Narrenbaumgilde in der traditionellen Form und auch den Burgfrauenkaffee in der Stadthalle.

Alle weiteren närrischen Veranstaltungen im Januar, wie zum Beispiel die Laufbändelausgabe, die Öffentliche Sitzung und der Kappenabend werden jedoch nicht wie ursprünglich geplant zu diesen Terminen stattfinden.

In welchem Umfang die restlichen oder bereits gestrichenen Veranstaltungen in geändertem Ablauf oder geänderter Form vielleicht doch noch gemacht werden können, hängt maßgeblich vom Infektionsgeschehen und den daraus resultierenden Verordnungen und Verboten ab.

Bliibe g’sund!

Narri-Narro!


Wunderfitz 2022


 

Wunderfitz ist zu haben!
 
Getreu dem diesjährigen Fasentsmotto "Derf's e bissle meh si?" hoffen die Narren auf auch etwas mehr an den närrischen Tagen, als es im vergangenen Jahr möglich war. Die Fünfte Jahreszeit bricht trotzdem direkt nach Dreikönig an und wird mit dem Hausacher Narrenblättle, dem 23. Wunderfitz, versüßt.
 
Der Wunderfitz ist druckfrisch ab Samstag, 8. Januar für zwei Euro hier zu haben:
 
Bäckerei Waidele 
Metzgerei Decker 
Metzgerei Riester 
Tabakwaren Schweitzer - "Das Glückslädchen"
Kultur- und Tourismusbüro
Raiffeisenmarkt Hausach
E-Service Robby Lehmann
Wochenmarkt bei Andrea Kohmann
Wunderfitzredaktion Familie Agüera, Meistergasse 19


Burgfrauen suchen Burgfrauen

 


  facebook.com/freienarrenzunfthausach

   instagram.com/freienarrenzunfthausach