Narrenrat

Der Narrenrat in der Freien Narrenzunft Hausach e. V. setzt sich zusammen aus

den Blauen,
dem Polizeipräfekten,
der Narrenmutter,

und den Obleuten der Hansele, Spättle, Burgfrauen sowie Schnurranten.

- Aus dem Hausacher Narrencodex

Bild vergrößern

Das traditionelle Häs der Blauen besteht aus blauem Baumwollstoff und symbolisiert eine Schäferkutte. Die Farbe blau, die Farbe der Treue, unterstützt durch ihre Symbolik die wichtige, hohe Aufgabe eines Blauen, das Brauchtum der Husacher Fasent zu erhalten. Auf dem Kopf trägt der Blaue einen Hut, der mit drei Pfauenfedern geziert ist. 

Bild vergrößern
Bild vergrößern

Die Namen und Titel der Blauen sind:

Narrenvater
Vizenarrenvater
Zeremonienmeister
Sekretarius
Säckelmeister
Intendant
Narrengeburtshelfer (mehrere)
Ideenumsetzer (mehrere)
Narrensamenbefruchter
Narrenspritkontrolleur

Als Zeichen der Amtsausübung wird eine Amtskette getragen mit geschnitztem farbigem Holztaler, der mit Stadtwappen und Hanselekopf versehen ist. In der Hand trägt der Blaue einen langen schwarzen Stab mit 4 kleinen silbernen Glocken und roten und weißen Bändern.